Erl

Festspieleröffnung in Erl. Nach Haselsteiners rhetorischem Russlandausflug meint Platter: Er wolle nicht nur über die Ukraine reden. Vielmehr über 1914. Im ersten Weltkrieg habe es die Tiroler am allerschlimmsten getroffen, prangert die Trennung Tirols an, dieses Unrecht, sagt er. Schuld sei der Nationalismus. So sehr ich mich auch anstrenge, mir fällt auch nix ärgeres als die tirolerische Diaspora ein. Außer 17 Millionen Tote vielleicht.



comments powered by Disqus